Film-Ente, die Webseite für Film-Fans

Bild vom Poster des Films Die Stadt der verlorenen Kinder
Foto von Ron Perlman
Ron Perlman (als One)
Foto von Dominique Pinon
Dominique Pinon (als Scaphandrier / Les Clones)

Die Stadt der verlorenen Kinder

Die Stadt der verlorenen Kinder (Fantasy, Science Fiction, Abenteuer) läuft seit dem 16.05.1995 in den Kinos.

Auf einer ausrangierten Plattform im Meer haust Krank mit seinen geklonten Brüdern, Mademoiselle Bismuth und Irvin, dem Gehirn. Krank altert rasend schnell, weil er nicht träumen kann. Unterstützt von den Zyklopen entführt er die Kinder aus der Hafenstadt, um sich ihre Träume einzuverleiben. Doch als er das Baby Denrée entführt, machen sich der unglaublich starke One und die neunjährige Miette auf die Suche. Ein utopisch-apokalyptisches Abenteuer jenseits aller Vorstellungskraft beginnt.

Deutscher Trailer für Die Stadt der verlorenen Kinder

Foto von Judith Vittet
Judith Vittet (als Miette)
Foto von Daniel Emilfork
Daniel Emilfork (als Krank)
Bild von Die Stadt der verlorenen Kinder
Die Stadt der verlorenen Kinder ab 1,54 € bei Amazon kaufen
Foto von Jean-Claude Dreyfus
Jean-Claude Dreyfus (als Marcello)
Foto von Geneviève Brunet
Geneviève Brunet (als la Pieuvre)
Foto von Odile Mallet
Odile Mallet (als la Pieuvre)
Bild von Die Stadt der verlorenen Kinder – Meisterwerke Edition
Die Stadt der verlorenen Kinder – Meisterwerke Edition ab 0,67 € bei Amazon kaufen
Foto von Mireille Mossé
Mireille Mossé (als Mademoiselle Bismuth)
Foto von Serge Merlin
Serge Merlin (als Gabriel Marie)
Foto von Rufus
Rufus (als Peeler)
Foto von Ticky Holgado
Ticky Holgado (als Ex-acrobat)
Bild von Die Stadt der verlorenen Kinder [VHS]
Die Stadt der verlorenen Kinder [VHS] ab 1,90 € bei Amazon kaufen